Datenschutzerklärung


Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und über Ihre Benutzerrechte aufklären. Wir sind uns bewusst, welche Bedeutung die Verarbeitung personenbezogener Daten für den Nutzer hat, und beachten dementsprechend alle einschlägigen gesetzlichen Vorgaben. Dabei ist der Schutz der Privatsphäre für uns von höchster Bedeutung. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns erfolgt unter Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), sowie der landesrechtlichen Datenschutzbestimmungen.

1. Begriffsbestimmungen


Diese Datenschutzerklärung bedient sich der Begrifflichkeiten der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

“personenbezogene Daten” sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann.

“Verarbeitung” ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

“Pseudonymisierung” ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Verantwortlicher“ ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet;

„Auftragsverarbeiter“ ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

2. Vorbemerkung


Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung Ihrer Daten, insbesondere Ihrer personenbezogenen Daten, auf der Webseite „neory.com“ inkl. aller Neben- und Unterseiten (Webseite) sowie durch die NEORY Marketing Cloud (Technologie). Unsere Technologie dient zur Auslieferung von digitaler Werbung, Verwaltung von digitalen Werbekampagnen, zur Durchführung von effektiver Marktforschung/-analyse, Erhebung von statistischen Daten für das Kampagnentracking oder die Optimierung der Benutzerfreundlichkeit eines Online-Angebotes. Zudem ermöglicht die Technologie unseren Kunden Daten über Internetnutzer (Geräte) zu sammeln, zu speichern und für Analyse- und Marketingzwecke zu verwenden. Insoweit verarbeiten wir die Daten im Auftrag des jeweiligen Kunden, der für die auftragsgemäße Datenverarbeitung verantwortlich ist. Für die Nutzung der Technologie durch unsere Kunden wird auf die jeweilige Datenschutzerklärung des Kunden verwiesen.

Die Daten werden von uns nur in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) verarbeitet. Insbesondere befinden sich die von uns zur Datenverarbeitung genutzten Internet-Server in den Mitgliedstaaten der EU. Eine Übermittlung an ein Drittland oder eine internationale Organisation erfolgt grundsätzlich nicht.

3. Datenerhebung


Ihre Daten werden formularabhängig sowie formularunabhängig verarbeitet. Formularabhängig sind dies die Daten, die Sie in einem Formular angeben. Formularunabhängig sind dies die Daten, die Sie auch ohne Angabe in einem Formular auf den Servern hinterlassen. Dabei können Sie formularunabhängig auch Daten auf den Servern hinterlassen, wenn Sie eine App oder die Internet-Seite eines unserer Kunden nutzen. Diese Daten werden von uns jedoch nur im Auftrag des Kunden verarbeitet, der für die Datenverarbeitung verantwortlich ist und dessen Datenschutzerklärung Sie im jeweiligen Angebot bzw. Internet-Seite entnehmen können.

a. Verarbeitungsvorgänge

Wir erheben und verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten über Sie:
  • • Kontakt -und Adressinformationen, sofern Sie uns Ihre Kontaktinformationen übermittelt oder sich auf unserer Seite registriert haben
  • • Online-Identifikatoren (z.B. Online-Kennung, verkürzte IP-Adresse, Browsertyp und Browserversion, das verwandte Betriebssystem, die Referrer-URL, den Dateinamen, den Zugriffsstatus, die übertragene Datenmenge, das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage)
  • • Werbemittel- oder Trackinginteraktion für unsere Kunden

b. Verarbeitungszwecke

Wir verarbeiten Ihre Daten zu den folgenden Zwecken:
  • • für die von Ihnen gewünschte Kontaktaufnahme
  • • zur Abwicklung bzw. Erfüllung von Verträgen mit Ihnen bzw. unseren Kunden
  • • zur Versendung des E-Mail-Newsletters, sofern Sie sich hierfür angemeldet haben
  • • zur Qualitätssicherung und
  • • für unsere Statistik

c. Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf den folgenden Rechtsgrundlagen:
  • • In Bezug auf Daten, die Sie in Formularen etc. angeben, mit Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO
  • • in Bezug auf Dienste, die Sie in Anspruch nehmen, zur Durchführung eines Vertrags mit Ihnen, Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
  • • im Übrigen, insbesondere bei statistischen Daten und Online-Identifikatoren, auf Grundlage berechtigter Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (siehe unten)

d. Berechtigte Interessen

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten auf unserer Webseite haben wir die folgenden berechtigten Interessen:
  • • Verbesserung unseres Angebots
  • • Schutz vor Missbrauch
  • • Statistische Auswertungen

e. Datenquellen

Wenn nicht anders angegeben, erhalten wir die Daten von Ihnen (einschließlich über die von Ihnen verwendeten Geräte).

f. Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten,
  • • wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben höchstens solange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen,
  • • wenn wir die Daten zur Durchführung eines Vertrags benötigen, höchstens solange, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen laufen,
  • • wenn wir die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verwenden, höchstens solange, wie Ihr Interesse an einer Löschung oder Anonymisierung nicht überwiegt.

g. Verwendungszwecke

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang und zu dem Zweck erhoben, zu dem Sie uns die Daten von sich aus, z. B. im Rahmen einer Registrierung zur Verfügung stellen.
Wir nutzen und speichern Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Dienstleistungen für die folgenden Zwecke nur, wenn Sie uns ausdrücklich hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben:
- Newsletterversand (Unternehmensneuigkeiten)

h. E-Mail-Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über den dafür vorgesehenen Abmeldelink im Newsletter erfolgen.

i. Datensicherung

Wir haben umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre Daten gegen mögliche Gefahren, wie unbefugten Zugang oder Zugriff, unbefugte Kenntnisnahme, Veränderung oder Verbreitung, sowie vor Verlust, Zerstörung oder Missbrauch zu sichern.
Um Ihre persönlichen Daten bei der Übertragung vor unberechtigtem Zugriff Dritter zu schützen, sichern wir die Datenübertragungen ggf. mittels SSL-Verschlüsselung. Es handelt sich dabei um ein standardisiertes Verschlüsselungsverfahren für Online-Dienste, insbesondere für das Web.

j. Zugriffsprotokolle

Bei jedem Zugriff auf unsere Internet-Seiten (Webseite) werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten:
  • • gekürzte IP-Adresse
  • • Domain von der aus der Nutzer Zugriff auf die Webseite nimmt
  • • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • • Webseite(n), die der Nutzer im Rahmen des Angebots besucht
  • • Übertragene Datenmenge, Browsertyp und –version
  • • Verwendetes Betriebssystem, Name des Internet-Service-Providers
  • • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
Diese Logfile-Datensätze werden in anonymisierter Form ausgewertet, um das Angebot zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler zu finden und zu beheben und die Auslastung von Servern zu steuern.

4. Soziale Netzwerke / Dienste Dritter


Die Webseite verlinkt zu sozialen Netzwerke bzw. zu anderen Anbietern, welche von Dritten betrieben werden. Eine Verbindung zu einem solchen Drittanbieter wird jedoch erst hergestellt, nachdem Sie auf der Webseite die entsprechende Schaltfläche (Link) betätigt haben. Wegen der möglichen Verarbeitung personenbezogener Daten durch diese, haben wir keinen Einfluss. Aus diesem Grunde verweisen wir auf die Datenschutzerklärung des jeweiligen Betreibers:

5. Google Services


a. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Die Rechtsgrundlage für den Einsatz von Google Analytics ist § 15 Abs.3 TMG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sitzungen und Kampagnen werden nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne beendet. Standardmäßig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach sechs Monaten beendet. Das Zeitlimit für Kampagnen kann maximal zwei Jahre betragen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html, http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren. Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "anonymizeIp" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren


b. Google Maps

Diese Webseite benutzt Google Maps API, einen Kartendienst der Google Inc. („Google“), zur Darstellung einer interaktiven Karte und zur Erstellung von Anfahrtsplänen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Google wird die durch Maps gewonnenen Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Trotzdem wäre es technisch möglich, dass Google aufgrund der erhaltenen Daten eine Identifizierung zumindest einzelner Nutzenden vornehmen könnte. Es wäre möglich, dass personenbezogene Daten und Persönlichkeitsprofile von Nutzern der Webseite von Google für andere Zwecke verarbeitet werden könnten, auf welche wir keinen Einfluss haben und haben können. Sie haben die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren und somit den Datentransfer an Google zu verhindern, indem Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige auf unserer Seite nicht nutzen können.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Oder auch in den zusätzlichen Nutzungsbedingungen von Google Maps: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

6. Ihre Rechte


Wenn Sie von einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten betroffen sind, stehen Ihnen nach den datenschutzrechtlichen Vorschriften Rechte gegenüber dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen zu. Sie können sich jederzeit - beispielsweise per E-Mail - an uns wenden, um diese Rechte bei der Nutzung unserer Webseite geltend zu machen. Erfolgt die Datenverarbeitung im Auftrag eines unserer Kunden, so können Sie sich jederzeit an diesen Kunden wenden; für dessen Kontaktdaten wird auf das Impressum der jeweiligen Anwendung bzw. Internet-Seite verwiesen,
  • • Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen durch uns verarbeitet werden.
  • • Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten oder deren Vervollständigung zu verlangen.
  • • Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht zu verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden.
  • • Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird.
  • • Sie können Ihre Einwilligung in die Verarbeitung und Verwendung Ihrer Daten vollständig oder teilweise jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
  • • Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format zu erhalten.
  • • Auch bei Fragen, Kommentaren und Beschwerden sowie Auskunftsersuchen im Zusammenhang mit unserer Erklärung zum Datenschutz und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie sich schriftlich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.
  • • Sie haben auch das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die gesetzlichen Bestimmungen verstößt.

7. Nutzungsbasierte Online Werbung / OBA

Wir haben uns freiwillig den Prinzipien des EDAA OBA Frameworks unterworfen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter:
http://www.edaa.eu/
Weiter halten wir uns als Unternehmen zudem freiwillig an die Selbstregulierung des Deutschen Datenschutzrats Online-Werbung (DDOW). Den aktuell gültigen Selbstregulierungskodex sowie weiterführende Informationen können Sie unter folgendem Link einsehen:
http://meine-cookies.org/DDOW/die_kodizies/index.html
Auf der nachfolgenden Seite haben Sie die Möglichkeit mit Hilfe des Präferenzmanagers nutzungsbasierte Werbung zu deaktivieren:
Germany: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/
United Kingdom: http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/
Weitere Informationen über verhaltensorientierte Werbung der European Interactive Digital Advertising Alliance finden Sie unter:
http://www.youronlinechoices.com/

8. Schlussbestimmungen


a. Rechtsgrundlagen

Die gesetzlichen Vorschriften für den Datenschutz finden sich insbesondere in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Soweit Sie eine ausdrückliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben, ist diese zugleich Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zu den Zwecken, in die Sie eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO). Soweit die Verarbeitung für die Erfüllung oder Anbahnung eines Vertrags erforderlich ist, bildet dies die Rechtsgrundlage (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO). Dabei handelt es sich um Nutzungsverträge, die zwischen Ihnen und uns geschlossen oder auf Ihre Anfrage angebahnt werden. Im Übrigen ist Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung die Wahrung unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. Buchst. f DSGVO). Dabei handelt es sich um das wirtschaftliche Interesse an dem Betrieb der Technologie, insbesondere an der Auslieferung zielgruppen- und interessengerechter Werbung durch unsere Kunden. Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling im Sinne von Art. 22 DSGVO. Insbesondere entfaltet die Zuordnung zu werblichen Merkmalen Ihnen gegenüber keine rechtliche Wirkung oder beeinträchtigt sie in ähnlicher Weise erheblich.

b. Schutzmaßnahmen

Wir setzt unter Berücksichtigung der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere der Risiken für Ihre Rechte und Freiheiten geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ein, um sicherzustellen zu können, dass die Datenverarbeitung gemäß der gesetzlichen Vorschriften erfolgt. Die Maßnahmen werden unter Berücksichtigung des Stands der Technik getroffen und schließen insbesondere eine Verschlüsselung Ihrer Daten ein. Die Anlagen und Systeme, auf denen die Daten verarbeitet werden, sind vor unberechtigtem Zugriff sowohl physisch als auch digital geschützt. Insbesondere sind unsere Server passwortgeschützt und verschlüsselt. Dabei erhalten nur unsere Mitarbeiter, die dies für die Erfüllung ihrer Aufgaben benötigen, Zugriff auf personenbezogene Daten, und zwar nur in dem jeweils erforderlichen Umfang. Unsere Mitarbeiter werden vorab in die Datenverarbeitung eingewiesen und zur Geheimhaltung verpflichtet. Durch regelmäßige Sicherheitskopien (Backups) sind die Daten vor Verlust geschützt und können jederzeit wiederhergestellt werden. Die Voreinstellung der Systeme stellt sicher, dass grundsätzlich nur personenbezogene Daten, deren Verarbeitung für den jeweiligen Verarbeitungszweck erforderlich ist, verarbeitet werden. Dadurch werden die Datenschutzgrundsätze wie etwa die Datenminimierung umgesetzt. Darüber hinaus stellen wir durch die technischen und organisatorischen Maßnahmen die Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Systeme sicher. Die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften wird regelmäßig überprüft und die Maßnahmen erforderlichenfalls aktualisiert.

9. Kontaktmöglichkeiten


Sie erreichen uns auf folgendem Wege:
NEORY GmbH
Brandschachtstraße 2
D-44149 Dortmund
privacy@neory.com
Ein Kontaktformular wird nicht angeboten.
Anfragen zum Datenschutz werden in deutscher oder englischer Sprache sehr zeitnah beantwortet.

10. Stand dieser Datenschutzerklärung


Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.
Letzte Änderung am: 24.05.2018